zurück zum Spielplan

Stimmflut - Das A-cappella- Event

Unduzo | Fool Moon | Viva Voce

Die Stimmflut 2018: 1 Abend, 3 Gruppen und alles, was A-cappella-Musik zu bieten hat. Reine mundgemachte Musik, ohne Instrumente, aber mit überspringender Leidenschaft!

Unduzo: Musikalisch sowohl im Pop- als auch im Jazz- Sound, mal mit Augenzwinkern und auch mal ein bisschen böse, werden die Eigenkompositionen von »Undozo« zu kleinen Gesamtkunstwerken. Mühelos gelingt der Spagat zwischen Tragik und Komik, zwischen Sing und Unsing, zwischen musikalischem Anspruch und Comedy.

Fool Moon: Die Charme-Offensive aus Ungarn. Die Gruppe, bestehend aus fünf Männern, wurde 2001 in Szeged gegründet. Ihr Repertoire ist ein schmackhaftes Pop-Gulasch. Neben ungarischen Pop- und Folksongs gehört vor allem der internationale Pop zu ihren Steckenpferden. So etwa Songs von Sting, Eric Clapton und Paul Simon.

Viva Voce: Die fünf charismatischen Sänger und Gastgeber des Abends präsentieren tiefgründige und unterhaltsame Songs, witzige und imposante Cover-Versionen und natürlich die aktuellsten Chart-Hits. Bei dieser Stimmflut werden Basti, David, Heiko und Jörg ihren neuen Kollegen persönlich vorstellen.

Fotos: Felix Groteloh (Unduzo), ohne Nachweis (Fool Moon), T. Wingenfelder (Viva Voce)