zurück zum Spielplan
15. 03. Sonntag, 19.30 Uhr, Großer Saal Karten

Philadanco!

Modern Dance | Jubiläumstournee zum 50. Geburtstag der Compagnie

Erklärtes Ziel der Philadelphia Dance Company ist es, Tanzaufführungen auf höchstem Niveau zu produzieren und etablierte wie aufstrebende Tänzer bzw. Choreografen zu fördern. Überall auf der Welt steht »Philadanco!« für Innovation und Kreativität, aber auch für die Bewahrung afroamerikanischer Tanztraditionen. Gegründet wurde das Ensemble aus der Not heraus: Joan Myers Brown wollte afroamerikanischen Tänzern, die damals vielerorts noch diskriminiert wurden, eine Heimstatt bieten. Und auch heute noch macht es sich die Compagnie zur Aufgabe, kulturelle Barrieren zu überwinden und Brücken für Menschen unterschiedlichster sozialer Herkunft zu bauen.

1970 gegründet als eine der ersten amerikanischen All- Black-Dance-Companies, setzte »Philadanco!« tänzerische und soziale Maßstäbe. Für ihr Engagement erhielt die Gründerin Joan Myers Brown die Medal of Arts – die höchste amerikanische Auszeichnung für künstlerische Leistungen.

»Philadanco!« definiert sich selbst durch künstlerische Integrität, hervorragend ausgebildete Tänzer voll überschwänglicher Lebensfreude und einfallsreichen Choreografien mit Witz und Charme.

Künstlerische Leitung: Joan Myers Brown
Produktion: Konzertdirektion Landgraf

Foto: Lois Greenfield