zurück zum Spielplan
15. 03. Freitag, 19.30 Uhr, Großer Saal Karten

Aditi Mangaldas »Within«

Zeitgenössischer Tanz und klassischer Kathak

Die indische Tänzerin und Choreografin Aditi Mangaldas fusioniert in ihren atemberaubenden Choreografien Formen des klassischen indischen Kathak-Tanzes mit zeitgenössischen Ansätzen und entwickelt daraus eine außergewöhnliche moderne Tanzsprache. Mit diesem Zeiten und Kulturen übergreifenden Ansatz sorgen Aditi Mangaldas und ihre Company als eines der wichtigsten Aushängeschilder des indischen Tanzes auf Gastspielreisen auch international für Furore. Auf dem Programm steht im ersten Teil »Knotted«, zeitgenössischer Tanz auf der Basis von Kathak. Im zweiten Teil wird das Kathak-Stück »Unwrapped« präsentiert.

»Als ich anfing, das Konzept zu entwickeln, las ich wieder einmal unsere Mythen und sprachgewaltigen Epen – aber diesmal im Licht der sozialen Umwälzungen unserer Zeit. Der grausame Nirbhaya-Fall versetzte mich innerlich in großen Aufruhr und löste eine Wut aus, der ich mich stellen musste. Es war an der Zeit, den ständigen Ansturm von Gewalt und die uns umgebenden gesellschaftlichen und politischen Kämpfe zu thematisieren.« (Aditi Mangaldas)

Künstlerische Leitung und Choreografie: Aditi Mangaldas
Besetzung: Aditi Mangaldas Dance Company (ca. 7 Tänzer*innen und 4 Musiker)
Produktion: Konzertdirektion Landgraf

Foto: Beka Javakhishvili