zurück zum Spielplan

KulturSommer: Worldbeat-Festival – Sergent Garcia & Kobo Town

Reggae, Salsa, Calypso vom Europäischen Schwergewicht. Nominiert für den Latin-Grammy 2013 »Best Tropical Fusion Album«

In Frankreich als Bruno Garcia geboren, erfindet er – nach einigen Exkursen in die Gitarrenmusik – seinen ganz eigenen Musikstil: Salsamuffin. Eine innovative Mischung aus Salsa, Reggae und Hiphop, afrikanischen, jamaikanischen und funkigen Klängen. Seine spanischen Wurzeln verleugnet Garcia weder in seiner Musik noch auf der Bühne, sondern wagt mit ihnen den musikalischen Brückenschlag von der Karibik über Europa nach Afrika und Südamerika.

Kobo Town, eine Combo um Drew Gonsalves, einem Kanadier mit Wurzeln in Trinidad, bringen mit ihrem aktuellen Album »Jumbie In The Jukebox« besten Calypso nach Wolfenbüttel. Kein Calypso, der die üblichen Sound-Erwartungen à la Harry Belafonte erfüllt, sondern eine vollkommen eigene Interpretation dieser Musik. Mit klanglich uralt anmutendem Instrumentarium wird hier musiziert, was dem Sound eine ganz besondere Note verleiht.

www.sergentgarcia.com │ www.kobotown.com